Gelungener Saisonabschluss der HAMM Baskets Jugend

Drei Weidner Jugendmannschaften hatten zum Abschluss der Saison noch einmal schwere Spiele zu absolvieren. Während die U 12 und U 15 um letzte Punkte kämpften, nahm die U 10 an einem Turnier teil. In den Abschlusstabellen belegen die sechs Nachwuchsmannschaften drei zweite, einen dritten, einen fünften und einen sechsten Platz.

Die gemischte U 10 war am vergangenen Sonntag auf einem Turnier in Neudrossenfeld eingeladen. Nach einem starken ersten Spiel, welches sie mit 20 zu 11 gegen Kronach für sich entschieden, mussten sie zwei voraussehbare Niederlagen gegen Bayreuth und Eckersdorf 1 hinnehmen. Beim 14 zu 4 Sieg über Eckersdorf 2 zeigten die Weidner wieder ihre Stärke, ehe die beiden abschließenden Partien gegen Würzburg und Bamberg noch einmal verloren gingen. So reichte es leider nur zum fünften Platz, was aber bei solch starken Gegnern trotzdem ein großer Erfolg ist.

Die gemischte U 12 empfing am Samstag den ASV Cham. Nachdem die Weidner das Hinspiel bereits deutlichen gewonnen hatten, mussten sie erfahren, dass die Gäste diesmal nicht zu unterschätzen waren. Cham führte zur Halbzeit mit 29 zu 25. Im dritten Viertel kamen die Weidner jedoch entschlossen zurück,  gingen in Führung und am Ende reichte es zu einem extrem knappen, aber verdienten 50 zu 49 für die Weidner. In der Abschlusstabelle belegt Weiden den zweiten Platz, vor der DJK Pressath und hinter der ungeschlagenen DJK Neustadt.

Die weibliche U 15 war beim Post SV Nürnberg zu Gast. Durch starke Verteidigung erarbeiteten sie sich viele Chancen und konnten dank gutem Zusammenspiel erfolgreich punkten. Die meisten Körbe machte Michaela Hausmann mit 18 Punkten. Am Ende konnten sich die Mädchen aus Weiden mit 60 zu 39 durchsetzten. In der Liga bleiben sie auf dem zweiten Platz, hinter Neumarkt und vor dem FC Tegernheim.

Die Saison der Jugendmannschaften ist damit zu Ende. Die gemischte U 10 errichte den zweiten Platz, hinter den Fibalon Baskets Neumarkt und vor dem FC Tegernheim. Die männliche U 14 belegt den dritten Platz, hinter der DJK Neustadt und dem erstplatziertem FC Tegernheim. Die U 16 belegt den fünften Platz und die männliche U 18 erreichte den sechsten Platz.

Als krönenden Saisonabschluss nehmen fünf Mannschaften über Ostern an einem internationalen Jugendturnier in Prag teil.

 

Filed Under: AllgemeinTB-Jugend

RSSComments (0)

Trackback URL

Kommentare sind geschlossen.