Personalsorgen vor Pokalschlager

HAMM Baskets empfangen am Sonntag Regionalligist Treuchtlingen im Bayernpokal

Einen Basketball-Leckerbissen bieten die HAMM Baskets Weiden am Sonntag um 15:00 Uhr ihren Fans in der Mehrzweckhalle in Weiden. Weidens Basketballer empfangen im Viertelfinale des Bayernpokals den Regionalligisten Vfl Baskets Treuchtlingen.

„Für uns ist das ein Bonusspiel“ freut sich Trainer Marco Campitelli auf das Duell mit den Mittelfranken, die den Gastgebern aus früheren gemeinsamen Spielzeiten in der 1. Regionalliga bestens bekannt sind. Bis vergangenen Freitag spielten die Gäste als Tabellenführer der 1.Regionalliga noch um den Aufstieg in die Pro B (Zweite Bundesliga) mit. Doch  zwei knappe Niederlagen in Coburg und zu Hause gegen Vilsbiburg am vergangenen Wochenende ließen alle Aufstiegsambitionen platzen.

Dennoch zählt die Mannschaft von Trainer Stefan Harlander zu den besten Teams der Regionalliga, belegt aktuell Platz zwei. Dabei verzichtet der frühere Bundesligaspieler als einziger Trainer auf Ausländer im Kader und setzt auf einheimische Talente. Getragen wird die Mannschaft dabei von den ehemaligen Zweitligaspielern Tim Eisenberger und Stefan Schmoll, die mit 20,5 und 21,1 Punkten im Schnitt zu den Topscorern der Liga zählen.

Weidens Trainer Marco Campitelli plagen unterdessen heftige Personalsorgen vor dem Prestigeduell. Neben den grippekranken Vladimir Krysl und Radek Jezek ist auch der Einsatz von Daniel Waldhauser gefährdet, der mit Rückenbeschwerden zu kämpfen hat. Zu allem Überfluß verletzte sich auch noch Sergej Hacksteder im Spiel gegen Schweinfurt am Ellbogen und droht ebenfalls auszufallen. „Es wird sich erst kurz vor Spielbeginn entscheiden, wer kann und wer nicht“ nimmt es Campitelli hin. „Wir sind sowieso krasser Außenseiter und haben nur eine kleine Chance“. Dennoch wollen die HAMM Baskets natürlich alles versuchen „diese wenn möglich zu nutzen“. Riskieren werde man aber nichts, da bereits zwei Wochen später mit dem Endspiel um die Meisterschaft in Goldbach ein sehr wichtiges Spiel ansteht. (TP)

Filed Under: AllgemeinBayernliga

RSSComments (0)

Trackback URL

Kommentare sind geschlossen.