HAMM Baskets wollen ihre Chance nutzen

Basketballer gastieren bei TSV Grombühl – Im Pokal gegen Regionalligist Treuchtlingen

Noch liegen die HAMM Baskets Weiden in der Bayernliga Nord auf Tabellenplatz drei. Doch seit vergangenem Wochenende sind die Weidener Basketballer nur noch hinter dem Spitzenduo Goldbach und Bamberg, da sie ein Spiel weniger absolviert haben.

„Goldbach hat überraschend zu Hause gegen Würzburg verloren und jetzt wie Bamberg schon drei Niederlagen“ skizziert Trainer Marco Campitelli vor dem Auswärtsspiel seiner Mannschaft am Samstag beim TSV Grombühl die Tabellensituatuion, die Weiden mit nur zwei Niederlagen ausweist. „Wenn wir das Nachholspiel in Eckersdorf gewinnen, liegen wir vor Goldbach und Bamberg“. Damit hätten die Weidener Basketballer ihren Fauxpas aus dem Spielverlust gegen Breitengüßbach wettgemacht.

Umso wichtiger ist deshalb für die HAMM Baskets sich in Grombühl keinen Ausrutscher zu erlauben. Gegen die Unterfranken gewann man zwar in der Vorrunde deutlich mit 81:61, aber die Würzburger Vorstädter treten zu Hause deutlich kampfstärker auf. „Wir müssen konzentriert sein“ fordert deshalb Campitelli seine Mannschaft auf, ihre Stärken ins Spiel zu bringen.

Bis auf den angeschlagenen Center Franislav Cavar kann er dabei in Würzburg auf sein komplettes Team zurückgreifen, das dank der Neuverpflichtung von Christopher Fritsch von der DJK Pressath noch tiefer besetzt ist. „Grombühl kommt eher über die mannschaftliche Geschlossenheit“ weis Campitelli um die Stärken des Gegners, der mit Miro Nieselt (13,2 Punkte im Schnitt) und Matthias Mann (11,2) sowie Corey Grant (11,4) über drei Leistungsträger verfügt.

„Die Niederlage von Goldbach hat uns natürlich noch mal extra motiviert“ zeigt sich auch Forward Daniel Waldhauser entschlossen. Waldhauser und seine Mannschaftskollegen dürfen sich darüber hinaus im Bayernpokalviertelfinale auf einen großen Gegner und alten Bekannten freuen. Die Auslosung bescherte den HAMM Baskets ein Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer der 1.Regionalliga Treuchtlingen Baskets. Das Spiel wird am Sonntag, dem 26.2, um 15 Uhr in der Weidener Mehrzweckhalle stattfinden. (TP)

Filed Under: AllgemeinBayernliga

RSSComments (0)

Trackback URL

Kommentare sind geschlossen.